Er will also, dass Ostern (12./13.April) die Kirchen

Er will also, dass Ostern (12./13.April) die Kirchen in den so richtig voll werden.
Bis dahin ist es noch eine Weile, doch der weitere Verlauf der Pandemie ist noch nicht absehbar.
Mit Ökonomie hat das auch wenig zu tun. Ach, ich verstehe seine Denkweise einfach nicht.😕